Kontakt

+49 (0) 3677 64 47-0

Zentrale: Mo-Fr: 08:00-16:30 Uhr (MEZ)

weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfrage

Sticky

Tonometerprüfgerät

PT

Prüfvorrichtung für Applanationstonometer

laserinterferometrischer Kraftsensor

Rückführbarkeit auf nationale Normale durch Kalibrierung des Kraftsensors mit einem 5g-Normalgewicht

Prüfling wird an dem statisch angebrachten Kraftsensor kalibriert

grafische Darstellung der gesamten Tonometerkennlinie möglich

Zertifikate der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt und des Landesamts für Mess- und Eichwesen Thüringen

Die interferenzoptische Prüfeinrichtung für Applanationstonometer besteht aus einer automatisierten laseroptischen Prüfapparatur mit USB-Schnittstelle und einer Auswertesoftware für PC/Laptop. Durch den variablen Aufbau ist die Prüfeinrichtung für unterschiedliche Typen von Applanationstonometern geeignet. Die am zu prüfenden Tonometer eingestellte Applanationskraft wird im gesamten Beweglichkeitsbereich des Tonometers automatisch erfasst. Durch eine Detektion der Beweglichkeitsgrenzen des Tonometers kann zusätzlich zu dem nach der Prüfvorschrift zu ermittelnden Applanationskraftwert in der Mitte des Beweglichkeitsbereiches auch die komplette Kraftkennlinie über den Beweglichkeitsbereich grafisch dargestellt werden.

Als Sensor dient ein interferenzoptischer Kraftsensor mit einer Auflösung von 0,01 mN und einem Messbereich von 100 mN. Zur Messwertermittlung wird das Tonometer mit einer elektromechanischen Antriebseinheit gegen den Kraftsensor verfahren. Dabei wird der gemessene Kraftverlauf intern zur Steuerung des Bewegungsablaufes
selbst und zur Detektion der Beweglichkeitsgrenzen ausgewertet. Der gemessene Tonometerkraftwert in der Mitte des Beweglichkeitsbereiches wird mit den zulässigen
Toleranzvorgaben verglichen und grün (im Toleranzbereich) bzw. rot (außerhalb des Toleranzbereiches) dargestellt. Die Dauer einer kompletten Messreihe mit Ausdruck
des Kalibrierscheines beträgt durch den automatisierten Prüfablauf weniger als 5 Minuten.

Durch die Möglichkeit der Kalibrierung des interferenzoptischen Kraftsensors mit einem Normalgewicht ist die Rückführbarkeit auf nationale Normale gegeben.

Beratung anfragen

Technische Daten

Messbereich:

0...10 g (100 mN)

Auflösung:

1 mg (0,01 mN)

Standardkalibrier-
unsicherheit:

<0,5 mg (0,005 mN)

Anwendungsgebiete

Durchführung der messtechnischen Kontrolle gem. § 11 Abs. 3 MPBetreibV an Applanationstonometern sowohl im Labor- als auch im Vor-Ort-Einsatz

entspricht den Forderungen der EN ISO 8612

Qualitätskontrolle in der Tonometerfertigung

Ideal für

Qualitätssicherung

Kalibrierung

Sie möchten wissen,
ob das Tonometerprüfgerät – PT die passende Lösung für Ihre Messaufgaben ist?

 
Unsere SIOS-Experten besuchen Sie gern vor Ort. So können wir gemeinsam eine schnelle Lösung für Ihre Anwendungen finden und erste Probemessungen in Ihrem Umfeld durchführen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Die passende Software

InfasTONO

Software für Tonometerprüfgeräte

Kalibrierung von Tonometerprüfgeräten nach der Norm

Dokumentation von Messergebnissen

Ihr Ansprechpartner

Peter Grundschok

Verkaufsleiter
Vertrieb weltweit

+49 (0) 3677-64 47-33

p.grundschok@sios.de

Sie haben Interesse am PT?

Wir unterbreiten Ihnen gern ein passendes Angebot.

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, benötigen wir zur Bearbeitung.

Angebot anfordern

Kontaktdaten

Mit der Nutzung unseres Kontaktformulars stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zu.
Für Informationen zum Datenschutz klicken Sie hier.